Pressemitteilung

Eine Pressemitteilung informiert Medien über wichtige Dinge und Ereignisse.

Eine Mitteilung an die Presse lohnt sich nur, wenn sie eine Neuigkeit enthält: wenn sie für viele Menschen interessant ist.

Ihre Mitteilung hat gute Chancen, in die Medien zu kommen, wenn sie außergewöhnlich, unbekannt und aktuell ist.

So ist eine Pressemeldung aufgebaut:

  • Die Überschrift enthält in einem Satz die wichtigste Information.
  • Der erste Absatz weckt Interesse und enthält in zwei bis drei Sätzen die Antworten auf die Fragen: Wer? Was? Wann? Wo?
  • Dann folgen Erläuterungen: Was ist das Besondere? Wie kommt es dazu? Warum ist es für die Öffentlichkeit wichtig? Gibt es Zahlen und Fakten, die die eigenen Aussagen belegen?
  • Persönliche Aussagen von beteiligten Personen machen die Story lebendig. Das Zitat wird ergänzt mit den Angaben: Vorname, Name und Funktion der Person (Inhaber, Künstler, Sportler, etc.).
  • Zum Schluss wird der Ansprechpartner für die Journalisten genannt. Wichtige Angaben sind der Name, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse sowie (optional) die Anschrift und die Webseite.

Sieben goldene Regeln:

  • Fangen Sie mit dem Wichtigsten an – mit der Neuigkeit!
  • Ihre Überschrift bringt die Nachricht auf den Punkt.
  • Ihre Mitteilung sagt: Wer macht was, wann, wo und warum?
  • Schreiben Sie so, dass jeder Sie versteht: einfach und anschaulich.
  • Sagen Sie die Wahrheit und nichts als die Wahrheit.
  • Nutzen Sie Zitate sowie gute Bilder oder Videos.
  • Vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten.

Wir legen Ihnen folgende Tipps ans Herz:

Schonen Sie die Zeit und die Phantasie der Journalisten:
Bleiben Sie sachlich.
Verzichten Sie auf Werbung.
Vermeiden Sie auch auf „man“ und „wurde“
– schreiben Sie aktiv, also:
Wer macht was?
Die Kunst besteht darin,
den Pressetext informativ und interessant zu verfassen.
Dmitri Steiz
MITGRÜNDER & CEO

Sollen Sie sich unbedingt anmelden?

 Ja!

Sie möchten doch gewiss ein eigenes Arbeitszimmer haben, wo Sie allein in der Ruhe neue Mitteilungen erstellen, bearbeiten, bewahren und prüfen lassen können?

Dafür haben wir für jeden Kunde ein geschütztes Bereich eingerichtet. 

Also, bevor Sie sich bei Medien.net erste Mal anmelden können, brauchen Sie zunächst einen Account.

Sollten Sie diesen noch nicht haben, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Registrieren” und füllen Sie Ihre Namen, E-Mail-Adresse und ein Passwort ein.

Das sind die Pflichtangaben, die jeder angeben muss, ein neues Konto zu bekommen.

Nach der Registrierung wird sofort Ihnen ein E-Mail von uns versendet. Lesen, Button anklicken und schon sind Sie bei Medien.net dabei!

Wie erstelle ich meine eigene Mitteilung?

Wichtige Vorfälle

Anmelden

Sie melden sich an. Das erste Mal registrieren Sie einen neuen Account.

Mitteilung schreiben

Sie schreiben eine neue Mitteilung.

Bilder hochladen

Sie laden Ihre Fotos hoch.

Medien auswählen

Sie wählen entsprechende Kriterien, das Programm erstellt eine Liste von passenden Medien.

Entweder Optimierung bestellen

Sie bestellen eine professionelle redaktionelle Prüfung, bzw Optimierung.

Korrektur bestellen

Sie können auch eine andere Unterstützung bestellen: Korrektur, um die Qualität Ihrer Mitteilung intensiv von Profi verbessern zu lassen.

oder Check bestellen

Oder bestellen Sie eine vereinfache redaktionelle Prüfung: Check (Sehr günstig, aber ohne Korrektur).

Senden bestellen

Sollte Ihre Mitteilung eine Bewertung "OK" bekommen, können Sie ab sofort das Versenden Ihrer Pressemitteilung an die Medien bestellen.

Ihre Mitteilung bei der Redaktion

Sie warten auf die Ergebnisse ... Sie sind gespannt, wie hoch die prüfende Redakteure die Qualität Ihrer Mitteilung bewerten werden? Ob sie eine "OK" an Medien zu versenden bekommen wird? Oder weitere Korrektur notwendig sei?

Ihre Mitteilung hat die ausgewählte Medien erreicht!

Die Pressemitteilung wird vom System automatisch versendet werden, sobald alle Vorraussetzungen erfüllt sind: sie hat von der Redaktion eine Bewertung "OK" und das Senden wurde von Ihnen bestellt.